Frühlingsverkauf jetzt! Sparen Sie bis zu 70 %
Frühlingsverkauf jetzt! Sparen Sie bis zu 70 %
Zu Inhalt springen
Trying to get more sleep with a floor bed

Ich versuche, mit einem Etagenbett mehr Schlaf zu bekommen

Deshalb testen wir heute ein neues Kinderzimmer-Layout.

Unser Haus ist schön, aber oben ist keine gerade Linie zu sehen. Wände, Böden, Fenster und Türen haben alle diesen etwas prekären „Amsterdam-Charme“. Herkömmliche Möbel sind so gut wie unmöglich, also müssen wir entweder die Stellfläche verschlingen oder versuchen, über den Tellerrand hinaus zu denken.

Zusammen mit meinem neu entdeckten Hass auf kleine Babybetten hat dies dazu geführt, dass ich etwas Neues testen muss: ein Bodenbett.

Wie so viele Dinge, die ich bei der Vorbereitung auf Bo beurteilt habe, haben sich Bodenbetten für mich völlig verändert, zumindest vorerst ... Nicht, weil ich der Montessori-Erziehungsmethode für mein Kind folgen möchte (aber je mehr ich mich damit befasse). desto mehr beginnt es bei mir zu resonieren), sondern weil ich verdammt erschöpft bin von den Schreien mitten in der Nacht, wenn Arme, Beine und Köpfe gegen die Gitterstäbe geschlagen werden.

Ich habe atmungsaktive Nestchen ausprobiert, das Kinderbett mit Stofftieren ausgekleidet und Handtücher zusammengerollt, aber das Schlimme daran ist, dass mein nicht ganz so kleines 7 Monate altes Kind mehr Platz braucht, und herkömmliche Kinderbetten bieten das einfach nicht.

Mein ursprünglicher Gedanke war eine runde Matratze, die theoretisch bedeutete, dass es keine Ecken gab, in denen er stecken bleiben konnte, in Wirklichkeit scheinen sie jedoch einfach nicht so praktisch zu sein.

Normale Kindermatratzen sind einfach nicht breit genug, ein Kinderbett hat eine Breite von 60 cm. Wenn das also für ein zappeliges Baby zu klein ist, reichen zusätzliche 10 Uhr morgens nicht aus. Meine erste Reaktion war, mir eine Matratze für Erwachsene zu besorgen und sie in der Länge zu kürzen, damit sie nicht den ganzen Raum einnimmt. Das hatten wir sogar im Hinterkopf, als wir unser Wohnmobil für eine große Reise zu Ikea beluden. Es stellt sich heraus, dass billige Matratzen für Erwachsene von schrecklicher Qualität sind.

Nach einer kurzen Suche in der Kinderabteilung fanden wir VYSSA VACKERT für ihr erweiterbares Bettensortiment. Mit 80 x 130 cm angefangen war es fast perfekt und bedeutete, dass wir zwei zusätzliche Abschnitte hatten, die derzeit ein schön gepolstertes Kopfteil und ein Seitenteil bilden, die hoffentlich verhindern, dass wir mitten in der Nacht aus dem Bett rollen.

So sieht es also derzeit aus ... Ich bin mir sicher, dass ich es im Laufe der Wochen ändern werde, aber im Moment scheinen alle ziemlich zufrieden zu sein. Bo hat sogar gerade sein erstes Nickerchen darin gemacht und zwei Stunden lang wie ein Baby geschlafen.

Das könnte der Anfang guter Dinge sein ...

Einige der verwendeten Produkte:

Ikea-Ausziehmatratze

Decke von Moon Monsters

Ammer

Kaninchenlicht

Für weitere Informationen zu Montessori-Bodenbetten und Montessori im Allgemeinen ist diese Website eine großartige Quelle mit ehrlichen und fundierten Ansichten.

Vorheriger Artikel Der beste Rat, den ich je bekommen habe

Einen Kommentar hinterlassen

Kommentare müssen genehmigt werden, bevor sie erscheinen

* Erforderliche Felder